Wenn Sie Fat32 zusätzlich zu NTFS über USB auf dem besten System installiert haben, hoffen wir, dass dieses Benutzerhandbuch Ihnen helfen kann, das spezielle Problem zu beheben.

Mit nur einem Klick können Sie Ihren Computer im Handumdrehen reparieren und wieder störungsfrei laufen lassen. Diese leistungsstarke Software hilft Ihnen dabei!

Wenn Sie Ihre Informationsdateien mit den meisten Geräten genießen möchten und keine der Dateien 4 GB überschreitet, wählen Sie FAT32. Wenn Ihre primäre Site Dateien enthält, die größer als 4 GB sind, aber dennoch ein ausreichend gutes Online-System auf allen Geräten benötigt, wählen Sie exFAT. Wenn wir Dateien haben, die größer als 4 GB sind und hauptsächlich über Windows-PCs verwendet werden, wählen Sie NTFS.

dourleak / Shutterstock. de

Egal, ob Sie ein mittleres Laufwerk, ein externes Laufwerk, einen USB-Stick oder vielleicht eine SD-Karte einrichten, Windows bietet Ihnen tatsächlich die Wahl zwischen zwei oder drei, die verschiedene Dateisysteme enthalten: NTFS, FAT32, zusätzlich zu exFAT. Das Dialogformat über Windows erklärt den Unterschied nicht, also erklären Schuldner ihn.

Das manuelle Dateisystem wird normalerweise verwendet, um die Festplatte zu organisieren. Es beschreibt, wie Daten auf Reisen ohne Frage gespeichert werden und welche Klassen von Informationen auf dem Weg zu Dateien angehängt werden können – Dateinamen, Berechtigungen, aber auch andere Attribute. Windows unterstützt zwei, wenn Sie möchten, drei verschiedene Systemdateien. NTFS sollte das modernste Dateisystem sein. Windows würde traditionell NTFS für sein System für die meisten nicht entfernbaren Laufwerke enthalten.

Funktioniert NTFS auf ein USB-Laufwerk?

Um NTFS auf allen Ihren USB-Laufwerken (USB-Laufwerken) zu aktivieren, berühren Sie Arbeitsplatz (Dieser Computer) und wählen Sie Verwalten. Öffnen Sie ohne Zweifel den Geräte-Manager und Sie werden wahrscheinlich auf Ihren USB-Stick unter Ihren nicht einfachen Laufwerken stoßen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie NTFS aus der Dropdown-Liste Dateisystem aus.

FAT32 ist eigentlich eine ältere Dateihardware, die oft nicht so leistungsfähig wie NTFS ist und dann so viele Hinter-Features unterstützt, aber neben anderen noch mehr Bugs bietet Betriebssysteme. exFAT ist allen Widrigkeiten nach ein moderner Ersatz für FAT32 – und es wird von weiteren Geräten und Betriebssystemen als NTFS unterstützt – ist aber nicht so weit verbreitet wie FAT32.

NT System File (NTFS)

luchschenF für jedes Shutterstock.com

NTFS gilt als modernes Dateisystem, das die meisten Windows-Betriebssysteme standardmäßig verwenden. Wenn jeder Windows einrichtet, formatieren sie Ihre Fahrzeit für NTFS. NTFS gibt Ihnen Größenbeschränkungen für Dateipartitionen, von denen die meisten theoretisch so groß sind, dass Sie sie nicht haben müssen. NTFS überholte Windows zunächst mit Windows XP in den Hausbesitzerversionen, obwohl es ursprünglich mit Windows NT auf den Markt kam.

NTFS enthält die neuesten Funktionen, die für FAT32 exFAT nicht verfügbar sind. Aus Sicherheitsgründen können NTFS-Geräte Dateien lesen und schreiben, ein Gegenprotokoll, das verwendet werden kann – schnelle Fehlerbeseitigung bei einem Computerabsturz, Shadow Bootlegging für Backups, Verschlüsselung, Begrenzung der Festplattenkapazität, langwierige Links und viele viele Funktionen – in Diese sind einfach nicht kritisch für den Betriebssystemschub, insbesondere Dateiberechtigungen.

Ihre Windows-Prozesspartition muss NTFS sein. Wenn Sie einen zusätzlichen Windows-Computer haben und planen, Tutorials zu installieren, sollten Sie es wahrscheinlich mit NTFS tun. Und wenn Sie Prozeduren haben, deren Übereinstimmung kein Problem darstellt – nur weil Sie wissen, dass Sie sie nur auf Windows-Systemen ins Spiel bringen –, wählen Sie tatsächlich NTFS.It

Trotz seiner Vorteile ist NTFS nicht kompatibel. Es funktioniert aufgrund aller neueren Windows-Versionen – bis hin zu Windows XP – leider mit völlig eingeschränkter Kompatibilität zu zahlreichen Flugsystemen. Standardmäßig kann ein Mac NTFS-Aufnahmen bestenfalls lesen, aber nicht veröffentlichen. Einige Linux-Distributionen unterstützen möglicherweise NTFS-Schreiben, zusätzlich unterstützen einige Linux-Distributionen dies, die Leute versuchen möglicherweise, schreibgeschützt zu sein. Keines der Sony PlayStation-Geräte unterstützt NTFS. Selbst die Xbox 360 von Microsoft sollte keine NTFS-Laufwerke lesen können, obwohl die neuesten Xbox-Serien X, S und One dies können. Andere Geräte unterstützen sogar primär NTFS.

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Spielt Ihr Computer Probleme? Bekommst du den gefürchteten blauen Bildschirm des Todes? Entspann dich, es gibt eine Lösung. Laden Sie einfach Restoro herunter und lassen Sie unsere Software sich um alle Ihre Windows-bezogenen Probleme kümmern. Wir erkennen und beheben häufige Fehler, schützen Sie vor Datenverlust und Hardwareausfällen und optimieren Ihren PC für maximale Leistung. Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist, Ihren Computer wieder wie neu zum Laufen zu bringen. Warten Sie also nicht länger, laden Sie Restoro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"

  • Kompatibilität: Funktioniert mit allen Windows-Versionen, ist aber wahrscheinlich standardmäßig schreibgeschützt auf Mac und kann bei manchen Linux-Distributionen durch Zurückfallen schreibgeschützt sein. Andere Geräte als die Xbox One von Microsoft unterstützen NTFS wahrscheinlich nicht.

    Ideale Anwendung: Verwenden Sie es für andere interne drs im Windows-Systemlaufwerk, die meistens nur mit Windows verwendet werden.

    32 Dateiverteilung auf der Desktop-Software (FAT32)

    Flash erwerben auf Laptop-Tastatur

    A. Strode / Shutterstock.com

    FAT32 ist das komplexeste der drei verfügbaren Dateisysteme, die Windows unterstützen. Es wurde bereits in Windows 95 ausgerufen, um unser altes FAT16-Dateisystem zu ersetzen, das Windows 3. und ms-dos verwendet.

    Das alte FAT32-Dateisystem hat Vor- und Nachteile. Das große und außerdem ist, dass FAT32 de facto der wichtigste Standard ist, weil es deutlich alt ist. Flash-Laufwerke, die Sie kaufen, sind zweifellos oft FAT32-formatiert, um höchste Kompatibilität nicht nur mit modernen privaten, sondern auch mit mehreren Geräten wie Spielkonsolen und anderen Geräten mit USB-Anschluss zu gewährleisten.

    Die Beschränkungen beziehen sich jedoch auf die Ära. Die Größe einzelner Dateien, die sich auf eine Festplatte in FAT32 beziehen, sollte 4 GB nicht überschreiten – dies war das Maximum. Die FAT32-Partition sollte auch immer weniger als 8 TB groß sein, was sicherlich weniger mit einer Einschränkung verbunden ist, es sei denn, Sie verwenden sehr große Laufwerke.

    FAT32 eignet sich zwar hervorragend für teure USB-Sticks und andere externe Medien, insbesondere wenn Sie wissen, dass Sie diese Typen auf Nicht-Windows-Computern verwenden werden, die Person möchte FAT32 jedoch aufgrund Ihres internen Speichers nicht verwenden. Es fehlen einige der Berechtigungen und anderen Sicherheitsfunktionen, die im moderneren NTFS-Übermittlungssystem etabliert sind. Darüber hinaus können moderne Versionen, die mit Windows verknüpft sind, nicht mehr geladen werden, um ein FAT32-formatiertes akzeptables Zustandslaufwerk zu erstellen. Sie müssen auf NTFS-formatierten Laufwerken enthalten sein.

    fat32 oder vielleicht ein NTFS auf USB

    Kompatibilität: Funktioniert mit allen Versionen, einschließlich Windows, Mac, Linux, Spielkonsolen und fast allem mit einem USB-Anschluss.

    Ist FAT32 oder NTFS besser für Flicker-Laufwerke?

    NTFS eignet sich hervorragend für interne Marken, während exFAT hervorragend für Adobe-Flash-Laufwerke und meist sichtbare Laufwerke geeignet ist. FAT32 ist viel besser als NTFS, unterstützt einfach nur einzelne Dateien bis zu 4 GB und Partitionen bis zu 2 TB.

    Ideale Verwendung: Verwenden Sie es auf externen Medien, wenn Sie einen maximalen Kinderwagen mit einigen der größeren Softwaretypen benötigen, wenn niemand 4 GB oder mehr Dateien hat.

    Extended Mapping File Table (exFAT)

    Nomade_Soul / Shutterstock.com

    Das exFAT-Image-System wurde 2006 eingeführt und danach neben Änderungen an Windows XP und Windows Vista zu älteren Windows-Versionen hinzugefügt. exFAT ist für Laufwerke optimiert – Flash ist so konzipiert, dass es auch ein leichtes Dateisystem wie FAT32 ist, aber ohne zusätzliche Funktionen, aber möglicherweise sogar ohne den NTFS-Overhead und ohne alle FAT32-Einschränkungen.

    Wie NTFS hat exFAT eine ziemlich große Dateigröße und Partitionsbeschränkungen. Auf diese Weise können Sie Dateien mit mehr als 4-5 GB mit dem FAT32-Dateisystem des Anwalts schützen.

    Während exFAT eindeutig nicht kompatibel ist, ist Fat32 normalerweise immer noch kompatibler als NTFS. Während macOS nur Read-only für NTFS-Dienste enthält, bietet Mac in Bezug auf die exFAT-Unterstützung vollständiges Lesen und Schreiben. ExFAT-Laufwerke können unter Linux erlernt werden, indem die perfekte Software installiert wird. Die Geräte können etwas überfordert sein. Sowohl PlayStation 5 als auch Playstation 4 unterstützen exFAT; Die PlayStation drittens oft nicht. Kunden der Xbox Series X, S und One unterstützen es, Xbox 360 nicht. Funktioniert

    Kompatibilität: mit allen Versionen gegenüber Windows und modernen Versionen mit macOS, außer für Linux ist zusätzliche Software erforderlich. ExFAT wird von mehr Kreationen als NTFS unterstützt, aber einige, insbesondere veraltete, unterstützen möglicherweise FAT32.

    Ideale Verwendung: Verwenden Sie es, wenn Sie wirklich Dateien und Partitionen benötigen, die größer als FAT32 sind, und auch, wenn Sie mehr und mehr Kompatibilität mit den NTFS-Angeboten benötigen. Angenommen, jeder Computer, dem Sie mit Boost helfen möchten, unterstützt exFAT, möchten Sie das Gerät wirklich in exFAT formatieren, anstatt auf FAT32 zuzugreifen.


    NTFS ist großartig für interne Zwecke, aber exFAT ist großartig für Flash-Operationen im Allgemeinen. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie eine externe Pumpe auf FAT32 einrichten müssen, wenn sich herausstellt, dass exFAT nicht auf einem Gerät wiederhergestellt wird, mit dem Sie es möglicherweise verwenden müssen.

    fat32 oder ntfs immer auf usb

    Größere Computerfehler? Keine Sorge, Reimage hat Sie abgedeckt. Jetzt downloaden.

    Fat32 Or Ntfs On Usb
    Fat32 Ou Ntfs Sur Usb
    Usb의 Fat32 또는 Ntfs
    Fat32 O Ntfs En Usb
    Fat32 Of Ntfs Op Usb
    Fat32 Ili Ntfs Na Usb
    Fat32 Eller Ntfs Pa Usb
    Fat32 Lub Ntfs Na Usb
    Fat32 Ou Ntfs Em Usb